Lovestruck in der Stadt - K-Drama Episode 9 Recap & Review

Was ist, wenn Sie auf Ihre Ex stoßen?

Episode 9 von Lovestruck In The City beginnt damit, dass Jae-Won sich an Eun-O fesselt. Es ist eine unangenehme Begegnung, die den Weg für die große Frage ebnet, die den größten Teil dieser Episode umfasst - was würden Sie tun, wenn Sie Ihrem Ex begegnen würden?

Wie wir aus einem Rückblick sehen, bemerkte Rin-I ihren Ex während der Arbeit und gab vor, immer noch in einer Beziehung mit ihm zu sein. Sie ging zu seinem Tisch und veranlasste ihn, sich von seiner derzeitigen Freundin zu trennen. Obwohl es vor 8 Jahren war, ist sie immer noch nicht darüber hinweg, da er völlig still und vom Netz gegangen ist. Kyeong-Jun hat jedoch keine solche Geschichte, da Rin-I seine einzige Freundin ist.

Für Seon-Yeong ist ihre Begegnung jedoch viel dramatischer. Nachdem sie einen Mann mitten auf der Straße beschimpft hat, stößt sie auf Kang Geon. Angesichts dessen, was wir zu Beginn der Saison gelernt haben, ist Seon-Yeong nicht glücklich darüber, dass er mit anderen Mädchen zusammenlebt. Sie zwingt ihn zu wählen, welches er mehr liebt - Eun-O oder Rin-I. Schließlich zwingt ihre Eifersucht und erhobene Stimme sie beide zu gehen.

Wir sind dann zurück mit Jae-Won und Eun-O auf der Polizeistation. Für Eun-O wird ein Haftbefehl ausgestellt, und sie könnte sogar wegen ihres Verbrechens ins Gefängnis gehen. Hier erzählen die Beamten Eun-O, dass Jae-Won sie sechsmal gemeldet hat.

Nun, Eun-O verbirgt weiterhin die Wahrheit und sagt stattdessen den Beamten, dass Jae-Won ihr seine Kameras gegeben hat. Es ist eine Geschichte, die er schließlich bestätigt (warum Jae-Won? Warum machst du das!) Damit sie frei wird, muss Eun-O ihren Personalausweis übergeben. Jetzt kommt die Wahrheit heraus. Jae-Won schnappt sich die Karte und sieht, dass die Frau vor ihm nicht der Seon-A ist, den er kannte.

Jae-Won ist verständlicherweise unglücklich und verlangt zu wissen, was los ist. Funkstille von Eun-O. Schließlich verlässt Jae-Won den Bahnhof, als Eun-O ihm die Straße entlang jagt. Trotz der Abfahrt holt Eun-O auf. Sie entschuldigt sich für das Lügen, aber Jae-Won hat nichts davon. Nachdem er seine Kameras zurückgenommen hat, wirft er die Tasche schließlich auf den Boden und sagt Eun-O, er hoffe, dass sie sich nie wieder sehen.

Er erwähnt die Ringe, die sie tragen sollten und wie sie ihre nicht einmal trägt. Jae-Won wirft seinen Ring in den Bach und fährt davon. Es ist ein Moment, in dem Jae-Won alles in Frage stellt, was er über sie wusste.

Unten am Stream sucht Eun-O jedoch nach dem Beziehungsring. Dabei zeigt sich, dass sie den Ring tatsächlich an einer Halskette um den Hals trägt. Als sie losfährt, erscheint Jae-Won später in der Nacht, um zu versuchen, denselben Ring zu finden. Offensichtlich hat Eun-O bereits damit angefangen und ihn alleine herumkrabbeln lassen.


Der Episodenrückblick

So kommt die Wahrheit über Eun-O heraus, wenn auch wieder durch einen dicken Schleier von Lügen. Obwohl Jae-Won die Wahrheit über das Mädchen erfährt, das er zu kennen glaubte, wird seine ganze Welt auf den Kopf gestellt. Er ist verständlicherweise wütend und Eun-O's Funkstille während dieser Zeit tut ihr überhaupt keinen Gefallen. Warum sagst du ihm nicht, dass sie den Ring um den Hals trägt? Warum einfach ruhig bleiben? Und warum die ganze Zeit mit den Gefühlen dieses Mannes spielen?

Dies mag eine unpopuläre Meinung sein, aber ich mag Eun-O wirklich nicht. Sie ist eine schreckliche Figur, getrieben von egoistischen Wünschen und dem Diebstahl von Jae-Wons Kameras. Es ist ein Schritt zu weit, es so aussehen zu lassen, als hätte er sie ihr gegeben. Sie weiß, wo er auch lebt und hätte sie ihm einfach zurückschicken können. Stattdessen hält sie sie als Erinnerung an ihre gemeinsame Zeit fest.

Eun-O muss sich wirklich ändern und eine Art Erlösungsbogen beginnen, denn im Moment ist sie leicht die egoistischste Figur in diesem Drama. Es ist klar, dass sie immer noch Gefühle für Jae-Won hat - erkennbar am Ring um ihren Hals -, aber über ihre Identität zu lügen, die Kameras zu stehlen und Jae-Won die ganze Zeit auszublenden, ist schwierig zu vergeben.

Wenn Eun-O nicht so überzeugend und schockierend ist, ist es schwer zu sehen, wie sich diese Show von der Mittelmäßigkeit abheben wird. Zum Glück ist Ji Chang-Wooks Schauspiel gut genug, um vorerst bei diesem zu bleiben.

Vorherige Folge

Nächste Folge

Klicken Sie hier, um unseren vollständigen Saisonrückblick für Lovestruck In The City zu lesen!

  • Episodenbewertung
3

2 Gedanken zu “Lovestruck In The City - K-Drama Episode 9 Recap & Review”

  1. Wer hat den ganzen Spaß in diese Dysfunktion gesteckt? Obwohl ich es schätze, dass ReviewGeek dieser Show tatsächlich Aufmerksamkeit schenkt, muss ich meine völlige Verwirrung darüber teilen, warum? Warum verschwende ich (verschwenden wir) Zeit mit diesem Durcheinander? Diese Folge hat mindestens eines klargestellt: Die männlichen Charaktere sind loyal und wahr und gute Jungs. Die Frauen sind Diebe, Lügner, verrückt und gewalttätig. Sogar die Frau in der angeblich „gesunden“ Beziehung geht und sprengt ein Paar, um sich zu rächen. Weißt du, es hat heute hier geschneit, also sollte ich den Bürgersteig schaufeln. Zeit besser verbracht als über dieses Drama zu rätseln.

  2. Immer noch unbeantwortet ist immer noch die Frage, welche schreckliche Sünde die FL-Führung begangen hat, dass es die bessere Option ist, wahre Liebe wegzuwerfen, sie beide zu verstecken, zu lügen und zu foltern?
    Dieses Drama hat es geschafft, eine Geschichte zu erzählen, die universell auf die Welt anwendbar ist, bis zu dieser Episode, als der Damm des Koreanismus platzte.
    Die ML geht voll auf Dampf wie ein Fisch, der von den Wänden abprallt und ununterbrochen plappert, als er herausfindet, dass sie einen anderen Namen verwendet hat.
    Wir wissen bereits, dass alles, was er über sie weiß, die 2 Monate sind, in denen sie zusammen waren. Wir wissen auch von ihm und ihr, dass sie die Tatsache mag, dass er keine Fragen stellt, was für ihre Zwecke genau das ist, was es möglich macht, für diese 2 Monate mit ihm zusammenzukommen. Es ist also nicht so, dass er sie unter einem anderen Namen kennt, was Kniebeugen bedeutet ... es sei denn, Sie leben in Korea.

    Anstatt zu kommunizieren, um Antworten zu erhalten, entlüftet und raucht er nur, bevor er die Polizeistation verlässt, ohne ihr die Möglichkeit zu geben, dies zu erklären.
    Sie rennt hinterher und jeder Idiot würde es aus einem Grund wissen, aber seine Selbstsucht und Sorge nur um seine eigenen Gefühle hindert sie daran, wieder etwas sagen zu können.
    Wissen wir nicht alle, dass er das morgen bereuen wird?

Hinterlasse eine Nachricht