Sie würde es nie erfahren - Staffel 1 Episode 2 Recap & Review

Unbeholfenheit bei der Arbeit 

Episode 2 von She Would Never Know kehrt zu Hyun-Seung zurück und sagt Song-A, dass sie ihren Lippenstift nicht verwenden soll. Er sagt ihr, sie solle sich nach der Arbeit am Zebrastreifen treffen und geht weg, lässt sie sprachlos und überlegt, was sie tun soll.

In der Zwischenzeit informiert Jae-Shin das Team über das neueste Projekt, E-Project. Jae-Shin möchte mit koreanischen Make-up-Produkten global agieren und glaubt, dass eine weitreichende Reichweite besser ist, als nur zu versuchen, in den wettbewerbsintensiven asiatischen Markt einzudringen. Es stellt sich heraus, dass der Vorsitzende dem Projekt bereits zugestimmt hat, was sicherlich alle Kritiker in der Vorstandssitzung beruhigt.

Danach ermutigt Direktor Lee Jae-Shin, weiterzumachen, da er glaubt, dass seine Zeit als Vorsitzender bald bevorsteht - wenn Lee die Waren natürlich liefern kann.

Zurück unten geht ein wütender Song-A für den Tag, immer noch verärgert über Hyun-Seung, weil sie ihre Lippen berührt hat. Wenn er nach der Arbeit die Nachricht „Du wirst es bereuen“ meldet, wird sie neugieriger und Song-A-Shows treffen ihn. Das Paar schnallt sich an und warnt vor dem Verkehr.

Schließlich schaffen sie es in den Laden, in dem Hyun-Seung sofort zugibt, dass er Song-A mag. Er macht das alles, weil er nicht will, dass sie misshandelt wird. Hyun-Seung nimmt sie mit zu seiner Schwester und entschuldigt sich für das, was sie sehen wird. Und siehe da, Jae-Shin taucht mit Hyo-Joo im Büro nebenan auf. Wie wir bald herausfinden, ist Hyo-Joo auch die Enkelin des Vorsitzenden. Als Hyun-Seung Song-A als Dummkopf bezeichnet, weil er die Wahrheit nicht gesehen hat, schlägt Song-A zu und erhebt ihre Stimme.

Song-A geht schließlich und sagt kein Wort zu Hyun-Seung, bis er ihr nachjagt. Er bietet an, Song-A mit nach Hause zu nehmen und ihr zu sagen, wie ängstlich er ist. Sie sagt ihm auch, er solle sie nicht mögen. Song-A ist nicht glücklich darüber, dass er sich in ihr Geschäft einmischt und sagt ihm, er solle sie in Ruhe lassen.

Jae-Shin und Hyo-Joo sind jedoch alles andere als ein perfektes Paar, insbesondere angesichts der Warnung ihres Bruders, dass sie Jae-Shin trägt. Sein besorgter Blick, wenn sie sich zum Abschied umarmen, beweist dies mit Sicherheit.

Während wir die Zeit verkürzen, sehen wir Jae-Shin auf dem Weg zu Hyo-Joo, während sie im Krankenhaus ist. Es stellte sich heraus, dass sie Tabletten nahm und im Krankenhaus landete. Nachdem Hyo-Joo ohnmächtig und bewusstlos geworden war, wurde Jae-Shin im Wesentlichen emotional erpresst, dieser Ehe zuzustimmen, auch dank des Drucks des Vorsitzenden und von Lee Jae-Woon.

Zurück bei der Arbeit schmäht Direktor Lee die Mitarbeiter weiter und verwöhnt sie mit einem Abendessen für die Mitarbeiter. Währenddessen kommt er an Chae Ji-Seung vorbei und gibt ihr seine Visitenkarte. Er ist völlig verliebt in ihre Anwesenheit, aber sie lehnt seine Karte ab und geht weg.

Zurück im Büro taucht Hyun-Seung wieder auf, aber die Dinge zwischen ihm und Song-A sind angespannt, um es gelinde auszudrücken. Sie macht Hyun-Seung komplett leer und weigert sich, mit ihm darüber zu sprechen, was passiert ist. Beim Mittagessen befinden sich Song-A und Hyun-Seung alleine im Büro, aber Hyun-Seung geht schnell, nachdem er sich für seine Brieftasche entschuldigt hat.

Obwohl sie es schaffen, einander auszuweichen, wird Song-A mit Jae-Shin in einen Besprechungsraum gerufen. Als er sie berühren will, zieht sich Song-A schnell zurück und weigert sich, sich mit ihm zu beschäftigen. Wenn er fragt, was wirklich los ist, bittet Song-A, sich nach der Arbeit zu treffen. Auf dem Weg aus dem Gebäude lädt Jae-Shin Hyun-Seung zu einer Partie Tennis ein.

Jae-Shin trifft Song-A in einem Diner und sie beschließt, ihn in seinem eigenen Spiel zu spielen. Angesichts der Tatsache, dass sie seit 2 Jahren zusammen sind, fragt Song-A, ob sie offen herauskommen und allen von ihrer Beziehung erzählen sollen. Als er bereit ist, die Wahrheit zu sagen, ändert er schließlich seine Meinung und sagt ihr, dass er stattdessen darüber nachdenken wird.

Dies bestätigt ziemlich genau, was Song-A befürchtet hat und sie geht nach Hause und überlegt, was sie als nächstes tun soll. Nun, irgendwann ruft sie ihre Mutter zurück, die fragt, ob sie gegessen hat oder nicht. Song-A ist jedoch ruhig und fragt, warum sie ihr das antut. Schließlich bricht sie das Weinen ab. In der Vergangenheit ist eindeutig etwas zwischen ihnen los, aber für den Moment bleibt dies für zukünftige Episoden übrig.

Inzwischen. Hyun-Seung beginnt, seine Sorgen in Alkohol zu ertränken, benimmt sich launisch und bemüht sich, ein Lächeln zu brechen. Als er nach Hause geht, stößt er auf Song-A, der ihn fragt, was er als nächstes tun soll. Nun, Hyun-Seung nutzt die Situation aus und schlägt vor, dass sie mit ihm ausgeht.


Der Episodenrückblick

Sie würde nie wissen, dass sie für ihre zweite Folge zurückkehrt, was das Leid für Jae-Shin vertieft und Song-A mehr Zeit für die Leinwand lässt. Hyun-Seungs Motive sind offensichtlich rein egoistisch und es gibt einen Teil von mir, der wünscht, die Show würde Hyun-Seung und Song-A als beste Freunde bei der Arbeit haben, die sich langsam ineinander verlieben.

Wenn Hyun-Seung Song-A so früh und so sehr mag, fühlen sich seine Handlungen ziemlich unaufrichtig an, während ein natürlicherer Aufbau für das Zusammentreffen der beiden vielleicht besser für die Handlung gewesen wäre.

Das Problem ist, selbst wenn Hyun-Seung und Song-A zusammen enden, wird er ihr erholsamer Freund sein, nachdem was mit Jae-Shin passiert ist. Die Vorschau für die nächste Woche scheint darauf hinzudeuten, dass diese beiden auch enger zusammenwachsen werden, wobei das Geheimnis von Regisseur Lee für alle sichtbar enthüllt wird.

Es gibt einen Teil von mir, der Jae-Shins Geschichte für interessanter hält als die von Hyun-Seung. Dieser Mann steckt in einer emotional manipulativen Beziehung zu einem Mädchen, das sich buchstäblich ins Krankenhaus einlässt, um seinen Mann zurückzubekommen.

Mit dem Vorsitzenden der Kosmetikfirma und Hyo-Joos Bruder, der Jae-Shin davon überzeugt, „das Richtige zu tun“, ist er der einzige Charakter mit viel Tiefe in diesem Drama - ich hoffe, wir sehen mehr von ihm in der Zukunft.

Dieses iQiyi Original hat seine erste Woche mit relativ lauwarmen Episoden hinter sich und obwohl es viel Spielraum gibt, um Fortschritte zu erzielen und zu wachsen, gibt es hier bisher nicht genug, um sich von so vielen anderen koreanischen Dramen abzuheben. Wir müssen abwarten, wie sich der Rest der Show entwickelt!

 

Vorherige Folge

Nächste Folge

Erwarten Sie eine vollständige Zusammenfassung der Saison, wenn diese Saison endet!
  • Episodenbewertung
3

Hinterlasse eine Nachricht